Allgemein

Tele Top Portrait und Trump in Ottoberg

By |2020-02-17T16:15:46+01:00Februar 16th, 2020|Allgemein, Wahlen 2020|

Reporterin Robin Fritschi besuchte mich am Sonntagmorgen in Ottoberg für ein persönliches Porträt. So konnte ich Ihr zuerst auf dem Bike einige Lieblingsplätze auf dem Ottenberg zeigen. Diese Gegend ist für mich die ideale Naherholungsoase, wo ich wieder Energie tanken kann. Entweder auf Spaziergängen zusammen mit meiner Frau oder dann auf dem Bike oder [...]

TVO Regierungsratspodium

By |2020-02-12T21:37:06+01:00Februar 12th, 2020|Allgemein, Wahlen 2020|

Abwechslungsreiches Podium der drei neuen Kandidaten auf TVO. Moderiert wird das Gespräch von Tagblatt Chefredaktor Stefan Schmid. Vom Anspruch auf einen Regierungsratssitz, über Wil-West, die bessere Zusammenarbeit der Ostschweizer Kantone bis hin den angestrebten Änderungen in der Regierung. Spannend und herausfordernd war das Gespräch allemal. Macht Euch selbst ein Bild. Mit Klick auf das [...]

Interview in der Thurgauer Zeitung

By |2020-02-11T20:30:21+01:00Februar 11th, 2020|Allgemein, Wahlen 2020|

Interview in der heutigen Ausgabe der Thurgauer Zeitung Nur ein Auszug: Laut Smartspider ist Ihnen «ausgebauter Umweltschutz» und «liberale Wirtschaftspolitik» sehr wichtig. Ist das kein Widerspruch? Eben nicht. Das ist es, was die GLP ausmacht. Wir versuchen, die Energiewende mit der Wirtschaft zusammen zu machen. Was extrem viele Chancen bietet. Das ist auch der [...]

Der Thurgau, das Land wo der Honig fliesst!

By |2019-11-22T16:36:08+01:00November 22nd, 2019|Allgemein, Kantonsrat|

Der Kanton Thurgau schwimmt im Geld. Auch für 2020 wird ein Ertragsüberschuss budgetiert und das Eigenkapital beträgt bald 700 Millionen fragen. "Der Thurgau, das Land wo der Honig fliesst!", so habe ich mein Votum an der Budget-Eintretensdebatte begonnen. Die Thurgauer Zeitung hat dies gleich als Headline für Ihre Berichterstattung gewählt. Nachfolgend mein Votum mit kritischen [...]

Meine Analyse und Gedanken zu den Wahlen 2019

By |2019-10-24T16:17:59+01:00Oktober 24th, 2019|Allgemein|

Die Wahlen 2019 sind Vergangenheit. Mit einigen Tagen Abstand habe ich versucht, meine Gedanken in einer Analyse zusammenzufassen. Zuallererst möchte ich mich ganz herzlich bedanken bei allen Wählerinnen und Wählern, die mir ihre Stimme gegeben haben. Ganz besonders gilt mein Dank meiner Familie, die wie eine Wand hinter mir gestanden ist und mir so [...]

«Es wird Zeit, die SVP abzulösen»

By |2019-09-01T19:40:38+01:00August 30th, 2019|Allgemein|

Im Interview mit der Thurgauer Zeitung vom 30.8.2019 habe ich die Gelegenheit auf meine Motivation für die Ständeratskandidatur sowie meine wichtigsten Ziele einzugehen. Auch die Position zur BTS kann ich nochmals etwas detaillierter schildern. Das ganze Interview gibt es hier zu lesen. Interview (Silvan Meiler, Thurgauer Zeitung):  Ueli Fisch, sagt Ihnen die Jahreszahl 1928 [...]

Grossratspräsidium für Kleinparteien – ein Trauerspiel im Thurgau

By |2019-08-14T23:44:19+01:00August 14th, 2019|Allgemein, Kantonsrat|

Am 29. August 2018 habe ich zusammen mit Vertretern der anderen Nicht-Regierungsparteien Grüne, EVP, EDU und BDP die Motion «Grossratspräsidium für Nichtregierungsparteien» eingereicht. Es geht darum, dass das Grossratspräsidium aufgrund eines ungeschriebenen Gesetzes nur den Regierungsparteien zusteht. Diese wechseln sich im fixen Turnus ab, so dass innerhalb einer 4-jährigen Legislatur je einmal die SVP, die [...]

Der klare Wunsch des Thurgauer Volkes für mehr Transparenz

By |2019-05-21T23:28:59+01:00Mai 21st, 2019|Allgemein, Öffentlichkeitsprinzip|

Wer hätte das gedacht! Nicht in meinen kühnsten Träumen hätte ich mir das vorstellen können: 80.31% JA für das Öffentlichkeitsprinzip. Die Thurgauerinnen und Thurgauer haben ein klares Verdikt gesprochen. Sie wollen mehr Transparenz im Kanton und sie möchten wissen, was die Behörden machen. Sicher haben die Fälle der letzten Monate einiges zum diesem deutlichen Resultat [...]

Klimanotstand im Thurgau

By |2019-03-17T20:14:43+01:00März 17th, 2019|Allgemein|

In den letzten Wochen gingen schweizweit tausende Schülerinnen und Schüler auf die Strasse. So am 15. März auch erstmals in Frauenfeld. Sie forderten und werden auch in Zukunft fordern, dass Parlament und Regierung sofort effizient und konsequent handeln, damit die drohende Klimakatastrophe abgewendet werden kann. Die SchülerInnen sprechen aus, was uns allen schon lange bewusst [...]