Ueli Fisch

About Ueli Fisch

Unternehmer und Kantonsrat im Kanton Thurgau Geboren am 19.1.1963, verheiratet, zwei erwachsene Kinder Wohnhaft in Ottoberg/TG

Wieso nicht ein Co-Präsidium im Weinfelder Stadtrat?

By |2022-06-28T09:05:29+02:00Juni 28th, 2022|Wahlen Stadtpräsidium Weinfelden|

Der Regierungsrat beurteilt geteilte Amtsleitungen skeptisch. Jobsharing bei Stadtpräsidien lehnt er ab, da nach seiner Meinung die unverfälschte Stimmabgabe der Wähler verunmöglicht wird. Laut Ueli Fisch (GLP, Ottoberg) beweist Yverdon das Gegenteil. Die Politik müsse sich dem Arbeitsmarkt anpassen. Die Antwort sei «wenig visionär, so wie man den Regierungsrat kennt», kommentiert Fisch: «Nach dem Motto: [...]

Ueli Fisch darf Weinfelder Stadtpräsidium nicht im Jobsharing ausüben

By |2022-06-28T08:58:18+02:00Juni 28th, 2022|Medien-Blog|

Der Regierungsrat beurteilt geteilte Amtsleitungen skeptisch. Jobsharing bei Stadtpräsidien lehnt er ab, da nach seiner Meinung die unverfälschte Stimmabgabe der Wähler verunmöglicht wird. Laut Ueli Fisch (GLP, Ottoberg) beweist Yverdon das Gegenteil. Die Politik müsse sich dem Arbeitsmarkt anpassen. Die Antwort sei «wenig visionär, so wie man den Regierungsrat kennt», kommentiert Fisch: «Nach dem Motto: [...]

„Jugendpolittag Thurgau 2021 – Wo steht der Kanton Thurgau in Bezug auf die drei Bildungsforderungen?“

By |2022-06-28T21:49:10+02:00Juni 15th, 2022|Politische Arbeit 2020-24|

Einfache Anfrage von Judith Ricklin, Michèle Strähl-Obrist, Didi Feuerle und Ueli Fisch vom 15. Juni 2022 Das Jugendparlament Thurgau führte am 31. Oktober 2021 in Weinfelden den ersten Jugendpolittag durch. Die Jugendlichen erarbeiteten am Morgen fünf Forderungen, welche in einem «Forderungskatalog» (s. Beilage) festgehalten und am Nachmittag mit vier eingeladenen Vertretern des Grossen [...]

Der Grosse Rat hat bald ausgeturnt: Ab Oktober wird im Thurgauer Parlament elektronisch abgestimmt

By |2022-06-07T13:28:50+02:00Juni 7th, 2022|Medien-Blog|

Das parlamentarische Leben im Thurgau kann anstrengend sein. Immer noch müssen sich die Volksvertreter von ihren Stühlen erheben, wenn im Kantonsparlament ausgezählt wird. Das kann, je nach Geschäft, ganz schön in die Beine gehen: Rauf und wieder runter, rauf und runter. Künftig soll ein Knopfdruck genügen – vorerst als Pilotversuch. Was in den meisten Parlamenten [...]

„Job- und Topsharing – Arbeitsmodell der Zukunft auch im Gemeinde-/Stadtpräsidium und in der kantonalen Verwaltung?“

By |2022-06-28T08:52:11+02:00Mai 4th, 2022|Politische Arbeit 2020-24|

Einfache Anfrage von Ueli Fisch und Cornelia Hauser vom 4. Mai 2022 «Gemeinsam an der Spitze: Top-Sharing ist Jobsharing in Führungspositionen mit einem explizit definierten Anteil gemeinsam getragener Verantwortung.» (Quelle: www.topsharing.ch, Dr. Julia K. Kuark). Teilzeitarbeit ist in der Schweiz mittlerweile eine sehr verbreitete Arbeitsform, Trend weiter steigend.Auch das Jobsharing nimmt in den [...]

Der Thurgau muss sich im Metropolitanraum Bodensee engagieren

By |2022-05-04T11:35:18+02:00Mai 4th, 2022|Medien-Blog|

Schon zwei Mal hat die Thurgauer Regierung der St. Galler Einladung, sich an einem Metropolitanraum Bodensee zu beteiligen, eine Absage erteilt. Nun geht das Dossier an den neu gewählten Dominik Diezi, der als Oberthurgauer klar dafür ist. Kommt es zur grossen Wende in der Kantonsregierung? «Ich erwarte in der Regierung einen Schub in dieser [...]

Zukunft Bankstrassen-Areal – was würden Sie tun?

By |2022-04-28T21:21:50+02:00April 28th, 2022|Wahlen Stadtpräsidium Weinfelden|

Stadtpräsident-Kandidaten Ueli Fisch, Roger Simmen, Valentin Hasler und Simon Wolfer über die Bankstrasse Der neu zusammengestellte Stadtrat soll über die Zukunft des Bankstrassen-Areals entscheiden, wurde an der Podiumsdiskussion von einem Gast vorgeschlagen. Wir haben die Stadtpräsident-Kandidaten dazu befragt. Weinfelder Nachrichten vom 28.4.2022 (von Desirée Müller) Das Areal an der Bankstrasse ist zu zentral [...]

Bei Nein zur Frontex-Vorlage droht mehr Stau an der Grenze

By |2022-04-24T18:42:32+02:00April 24th, 2022|Allgemein|

Interview von Swiss Textiles mit mir zur Frontex-Vorlage Soll die Schweiz künftig jährlich 47 Millionen Franken mehr zugunsten der Europäischen Agentur für Grenz– und Küstenwache (Frontex) bezahlen? «Ja», findet Swiss Textiles und unterstützt die Frontex-Vorlage, über die wir am 15. Mai abstimmen. Ein «Nein» zu Frontex hätte weitaus höhere Kostenfolgen für die Schweiz. Warum [...]

Beitrag in den Weinfelder Nachrichten: „Kritik bestärkt mich“

By |2022-04-19T22:35:23+02:00April 14th, 2022|Wahlen Stadtpräsidium Weinfelden|

Ein Treffen mit Ueli Fisch Er haut auf den Tisch und flucht - aber nur, wenn keiner zusieht. Ueli Fisch ist eine interessante Mischung aus Business- Mann und Papi-Typ mit einem klaren Ziel: Er möchte die Stadt Weinfelden in eine grüne Zukunft führen, in der die Einwohner mehr als nur ein Wörtchen mitzureden haben. [...]

Wahlkampf in Weinfelden mit zwei politischen Schwergewichten: GLP-Kandidat Ueli Fisch wird es nicht einfach haben

By |2022-05-07T11:10:17+02:00April 6th, 2022|Medien-Blog, Wahlen Stadtpräsidium Weinfelden|

In Weinfelden kandidiert GLP-Mann Ueli Fisch für die Nachfolge von Max Vögeli als Stadtpräsident. Nebst Unternehmer Roger Simmen schickt sicher auch noch die CVP einen Kandidaten ins Rennen. Fisch wird es nicht einfach haben, gegen diesen zu bestehen. Die GLP schickt Ueli Fisch ins Rennen ums Stadtpräsidium von Weinfelden. Dank zahlreicher kantonaler und eidgenössischer [...]