Wahlen

Wahlen 2017-05-19T08:12:48+00:00

Aktuelle Wahlen

Zur Zeit sind keine Wahlen in Sicht 🙂 verdiente Sendepause!

Archiv Wahlen

Grossratswahlen vom 10. April 2016

Am 10. April hat die Thurgauer Bevölkerung das Parlament – den Grossen Rat – neu gewählt. Die Grünliberalen Thurgau haben zwar Wähleranteil eingebüsst und sindvon 5.9% (2012) auf 5.2% zurückgefallen, konnten aber im Bezirk Weinfelden einen Sitz dazu gewinnen. Zudem ist es uns gelungen, den Sitz in Arbon zurück zu holen, den wir durch den Wechsel von Jürg Wiesli zur SVP während der Legislatur verloren haben. Herzliche Gratulation den beiden Neugewählten Hanspeter Heeb (Romanshorn) und Reto Ammann (Kreuzlingen) und viel Freude im neuen Amt.

Im Bezirk Weinfelden konnte ich meinen Sitz gut verteidigen, ja es ist mir ohne zu übertreiben sogar ein Glanzresultat gelungen. Mit 2’865 Stimmen bin ich sehr zufrieden. Sicher muss man dies auch als unmittelbare Folge der gestiegenen Bekanntheit durch meine Regierungsratskandidatur  sehen. Leider hat es im Bezirk nicht für den angestrebten zweiten Sitz gereicht. Wir konnten den Wähleranteil zwar von 5.2% (2012) auf 5.4% steigern, aber unsere Listenverbindungspartner CVP und BDP haben Wähler verloren und somit diese Listenverbindung nicht stärken können. Ich danke im Namen der glp Bezirk Weinfelden allen Wählerinnen und Wählern, die uns ihre Stimme gegeben haben recht herzlich.

Wahlen Grossrat 2016

Regierungsratswahlen 2016

Am 28. Februar 2016 hat die Thurgauer Bevölkerung den Regierungsrat neu gewählt. Nach dem Rücktritt von Kaspar Schläpfer (FDP) galt es einen Sitz neu zu besetzen und die bisherigen Mitglieder mussten ebenfalls wiedergewählt werden. Erstmals haben sich die Grünliberalen bei diesen Wahlen beteiligt und ich durfte für die glp in diesen Wahlkampf steigen. Leider hat es am Ende nicht ganz gereicht, obwohl ich mit 31’432 Stimmen das absolute Mehr klar übertroffen habe. Als sechster Kandidat für fünf Sitze bin ich aber als überzählig ausgeschieden.

Hier kann man den Wahlkampf nochmals Revue passieren lassen. Ich habe die Einträge in der Website 1:1 stehen lassen.

Wahlen Regierung 2016