Allgemein

Der klare Wunsch des Thurgauer Volkes für mehr Transparenz

By |2019-05-21T23:28:59+02:00Mai 21st, 2019|Allgemein, Öffentlichkeitsprinzip|

Wer hätte das gedacht! Nicht in meinen kühnsten Träumen hätte ich mir das vorstellen können: 80.31% JA für das Öffentlichkeitsprinzip. Die Thurgauerinnen und Thurgauer haben ein klares Verdikt gesprochen. Sie wollen mehr Transparenz im Kanton und sie möchten wissen, was die Behörden machen. Sicher haben die Fälle der letzten Monate einiges zum diesem deutlichen Resultat [...]

Klimanotstand im Thurgau

By |2019-03-17T20:14:43+02:00März 17th, 2019|Allgemein|

In den letzten Wochen gingen schweizweit tausende Schülerinnen und Schüler auf die Strasse. So am 15. März auch erstmals in Frauenfeld. Sie forderten und werden auch in Zukunft fordern, dass Parlament und Regierung sofort effizient und konsequent handeln, damit die drohende Klimakatastrophe abgewendet werden kann. Die SchülerInnen sprechen aus, was uns allen schon lange bewusst [...]

Öffentlichkeitsprinzip im Thurgau kurz vor der Ziellinie

By |2019-03-17T20:04:48+02:00März 17th, 2019|Allgemein|

Ein grosses Ziel ist erreicht, wir haben ein JA im Grossen Rat zustande gebracht. Das Komitee der Thurgauer Volksinitiative „Offenheit statt Geheimhaltung – für transparente Behörden im Thurgau“ ist hochzufrieden und sehr erfreut. Der Grosse Rat hat am Mittwoch 15.2.2019 mit 59 zu 50 Stimmen dem Volk die Initiative zur Annahme empfohlen. Nachdem die Initiative [...]

Volksinitiative für eine Öffentlichkeitsgesetz im Thurgau lanciert

By |2017-07-09T20:13:27+02:00Juli 9th, 2017|Allgemein, Kantonsrat|

Volksinitiative für transparente Behörden im Thurgau "Offenheit statt Geheimhaltung" Staatliches und öffentliches Handeln nimmt in unserem Leben eine immer wichtigere Stellung ein. Immer öfter haben wir mit einer Behörde, einer Amtsstelle zu tun. Wenn Politik und Verwaltung wirklich für die Bevölkerung da sein wollen, dann sollten sie erlauben, dass die Betroffenen besser informiert [...]

Bildungsbremse NEIN am 27. November 2016!

By |2017-05-19T08:12:55+02:00November 3rd, 2016|Allgemein|

Ein klares NEIN zur Volksinitiative „Ja, zu einer guten Schule Thurgau ohne Lehrplan 21“   Wir stimmen am 27. November darüber ab, ob die Kinder in der Schule Jahrgangsziele erreichen müssen und ob der Grosse Rat anstatt der Regierungsrat über den Lehrplan und die Stundentafel entscheidet. Beide Forderungen der Initiative lehne ich zum Wohl unserer [...]

Grundsatzentscheid zur Expo2027 – Grosse Feste feiern ist nicht Staatsaufgabe!

By |2017-05-19T08:12:55+02:00Mai 9th, 2016|Allgemein|

Am 5. Juni stimmen wir Thurgauer über den Kredit zur Machbarkeitsstudie für die Expo2027 ab. Diese Studie kostet insgesamt 9.5 Millionen Franken, wobei der Thurgau 3 Mio., der Kanton St. Gallen 5 Mio. und Appenzell AR 0.8 Mio. Franken tragen werden. Weitere 0.7 Mio. Franken werden von Unternehmen beigetragen. Es geht also vordergründig für den [...]

glp-Petition: Richter und Regierungsräte – äussert Euch öffentlich gegen die Durchsetzungsinitiative

By |2017-05-19T08:12:55+02:00Januar 25th, 2016|Allgemein|

Petition der Grünliberalen Thurgau - wir fordern Richter und Regierungsräte zur öffentlichen Stellungnahme auf! Tut dies auch, indem Ihr unsere Petition unterschreibt! Danke! Petition unterschreiben Schweizweit lehnen alle Rechtsprofessoren, Richter und Regierungsräte die Durchsetzungsinitative ab. Nur der Urner SVP Regierungsrat, Beat Arnold, liess sich in seinem Nationalratswahlkampf dazu verleiten, für die Initatiative zu werben. [...]

Von smarten Spinnen und Unternehmern

By |2017-05-19T08:12:56+02:00August 9th, 2015|Allgemein, Wahlen|

Ab heute ist mein Profil bei smartvote aktuell (hier geht's zum Profil) und mein "Smartspider", also meine eigene, smarte Spinne ist online: Liberal, wirtschaftsfreundlich, aussenpolitisch offen und ökologisch denkend - dies die Zusammenfassung. Smartspider Ueli Fisch / Nationalratswahlen 2015 Vimentis Smartspider NR-2015 Dann werden die Grünliberalen morgen [...]

Was ist faul in Märstetten?

By |2015-11-02T15:15:23+02:00Dezember 27th, 2014|Allgemein|

Märstetten kommt nicht zur Ruhe! Jetzt sucht eine „parteilose Findungskommission“ per Inserat (TZ 27.12.2014) eine(n) Gemeindepräsidentin/-en. Die wichtigsten Ortsparteien FDP und SVP hatten es verpasst, für den ersten Wahltermin eine Gegenkandidatur zum amtierenden Gemeindeammann Jürg Schumacher aufzubauen, obwohl sehr viele Bürger unzufrieden mit ihm sind. Die FDP habe gar nicht gesucht, meint deren Präsident auf [...]